Neuigkeiten von Schne-frost

Konstruktiver Austausch
beim 4. Schne-frost Feldtag

Am 14. September 2022 fand die 4. Auflage des Schne-frost Feldtages statt - dieses Mal vor historischer Kulisse im Torfwerk Hahnenmoor in Herzlake. Rund 40 Kartoffellieferanten und Anbauer sind der Einladung von Ernst-Rainer Schnetkamp gefolgt, sich über neue Züchtungen im Kartoffelbereich zu informieren.

Nach der Begrüßung durch Ernst-Rainer Schnetkamp und Sebastian Lübken folgte ein interessanter Vortrag von Andreas Meyer der Versuchsstation Dethlingen zum Thema „Knollenverluste bei der Kartoffelernte". Anschließend gab es eine kurze Einführung zu den Versuchsanbauten durch Matthias Eikens, danach ging's raus aufs Feld: hier präsentierten die Züchter Norika, Solana sowie Agrico und Meijer Potato (vertreten durch die Firma Weuthen) ihre angebauten Sorten. Zentraler Punkt bei allen Züchtungen sind die geänderten klimatischen Bedingungen, denen die Kartoffel-Pflanzen in der Zukunft ausgesetzt sein werden.

Ein kreativer Austausch und ein gemeinsames Mittagessen setzten den Schlusspunkt hinter eine erfolgreiche Veranstaltung, die im nächsten Jahr auf jeden Fall fortgesetzt wird.